Die Abtei heute

Mitten in der saarländischen Gemeinde Tholey steht das älteste Kloster Deutschlands.

Wechselnde Besitzansprüche zwischen Frankreich und Deutschland, Plünderungen und Enteignungen bestimmen seine Vergangenheit.

Das Kloster mit der frühgotischen Abteikirche beeindruckt jedoch nicht nur durch seine spannende Geschichte, sondern ist auch heute ein besonderer Ort zwischen Andacht und Kunst.

Derzeit wird das Kloster von 12 Benediktinermönchen bewohnt. Ein Highlight sind die von dem weltweit bedeutendsten Künstler der Gegenwart, Gerhard Richter, entworfene Chorfenster, die den historischen Bau mit modernen Akzenten in Einklang bringen.

Zwischen 2008 und 2020 ist die Abtei umfangreich renoviert worden. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Architektur der einzelnen Gebäude bei einer Führung über das Klostergelände.

Ihre Meinung ist uns wichtig.

Uns interessiert, wie Sie persönlich die Abtei Tholey sehen.

» Hier geht’s zum Fragebogen